• E-Mail
  • Drucken
  • Bookmark
  • Facebook
  • Google
  • Twitter

Seminarangebote für interessierte Wohnungseigentümer und Verwaltungsbeiräte

Unsere Grundseminare finden bis auf weiteres in einem angemieteten Versammlungsraum innerhalb von Hagenow statt und sind speziell für interessierte Wohnungseigentümer und für Verwaltungsbeiräte kleinerer und auch größerer Eigentümergemeinschaften vorgesehen. Die Seminare sollen Ihnen ein solides Basiswissen rund um das Thema der WEG-Verwaltung vermitteln. Ein juristisches oder ein kaufmännisches Vorwissen ist hierbei nicht erforderlich.

Wir bieten unterschiedliche  Grundseminare an, um Irritationen zu vermeiden.


Grundlagenseminar-1 (Für Wohnungseigentümer)

Seminargebühr: 99,- € je Teilnehmer/in inkl. Skript und Teilnahmezertifikat

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Seminarinhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen im Rahmen einer WEG-Verwaltung
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des WEG-Verwalters
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten eines Sondereigentümers
  • Die Darstellung der verschiedenen Eigentumsarten
  • Bedeutung der Teilungserklärung und der Gemeinschaftsordnung
  • Bedeutung einer Eigentümerversammlung
  • Übersicht über die verschiedenen Stimmrechtsprinzipien
  • Übersicht über die verschiedenen Beschlussarten
  • Bedeutung eines Beschlusses
  • Beschlussanfechtung (Kostentragung und Ablauf)
  • Übersicht, was gehört zum Gemeinschaftseigentum und was nicht
  • Sinnvolle Versicherungen für die Gemeinschaft und für das Sondereigentum
  • Besprechung sonstiger Punkte für Sondereigentümer im WEG-Bereich

Grundlagenseminar-2  (Für Verwaltungsbeiräte)

Seminargebühr: 130,- € je Teilnehmer/in inkl. Skript und Teilnahmezertifikat

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen

Seminarinhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen einer WEG-Verwaltung
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des WEG-Verwalters
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Verwaltungsbeirats
  • Haftungsfallen und Gefahren des Verwaltungsbeirates
  • Sinnvolle Versicherungsarten für den Verwaltungsbeirat und für die WEG
  • Aufbau, Inhalt und Bedeutung des Wirtschaftsplans
  • Aufbau, Inhalt und Bedeutung der Jahresabrechnung (insb. Nach BGH 44/09)
  • Aufbau, Inhalt und Bedeutung der Bedeutung Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Erklärung einzelner Bewirtschaftungskosten, nebst korrekte Verteilerschlüssel
  • Bedeutung einer Instandhaltungsrückstellung
  • Durchführung einer sicheren Belegprüfung durch den Beirat
  • Bedeutung der Eigentümerversammlung für die WE
  • Bedeutung der Entlastung des Beirates/Verwalters durch Beschluss
  • Protokollarten und anschließende Beschlusssammlung
  • Besprechung sonstiger Punkte im WEG-Bereich

  • Jede/r Teilnehmer/in erhält vom Seminarleiter (Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft sowie bei der IHK zu Berlin eingetragener Ausbilder für Immobilienkaufleute) ein ausgestelltes Zertifikat über die Teilnahme an dem ausgewählten Seminar.

    Die Seminargebühren sind unabhängig von der tatsächlichen Dauer des Seminars. Das Seminar dauert, je nach Teilnehmerbedarf, zwischen 4-7 Unterrichtsstunden (zu je 45 Minuten je Modul) und beinhaltet einzelne Übungen und eine anschließende Lernerfolgskontrolle!

    Während der einzelnen Unterrichtspausen bietet der kleine Bahnhofsimbiss UMSTEIGER, im Bahnhofsgebäude am Gleis 2 gelegen, jedem Teilnehmer die Möglichkeit eine kleine Stärkung zu sich nehmen.

    Bei Interesse zur Teilnahme an einem Seminar melden Sie sich bitte direkt über unser Kontaktformular und geben bitte dabei auch Ihre Rufnummer, das gewünschte Seminarangebot sowie die gewünschte Teilnehmerzahl und Ihren Wunschtermin für das Seminar bekannt. Wir setzen uns mit Ihnen nach Eingang Ihrer Nachricht kurzfristig in Verbindung.